Zu Hause alt werden, das möchte fast Jede und Jeder - mit unseren auf Ihren persönlichen Bedarf abgestimmten Leistungsangeboten können wir Sie dabei unterstützen.
        
Nachdem wir mit Ihnen gemeinsam die notwendigen Hilfestellungen besprochen  haben, erbringen wir für Sie Leistungen - auch abends, am Wochenende, an Feiertagen und auch mehrfach am Tag.
        
Wenn Sie Fragen haben oder sich einfach "nur mal so" informieren möchten, rufen Sie uns einfach an.

        
Beratung:      


Umfassend zu allen Fragen rund um die häusliche Pflege und zur Finanzierung der Leistungen


Bei Pflegeberatungsbesuchen für Pflegegeldempfänger (§ 37 Abs. 3 SGB XI) mit vielen praktischen Tipps zur Pflege


Bei der Durchführung von Schulungen, Kursen und Anleitungen für pflegende Angehörige - auch bei Ihnen zu Hause

   

Grundpflegeleistungen:

Bei Einstufung im Rahmen der Pflegeversicherung beteiligt sich Ihre Pflegekasse an den Kosten.   


Hilfen bei der Körperpflege, Waschen / Duschen / Baden


Hilfe beim An- und Auskleiden


Hilfe beim Essen und Trinken


Inkontinenzversorgung und Hilfe bei Ausscheidungen


Mobilisation

  


Behandlungspflege:

Auf Verordnung Ihres Haus- oder Facharztes, beispielsweise        


Injektionen verabreichen


Kompressionsstrümpfe


Verbände anlegen


Medikamentengabe


Blutzucker- und Blutdruckmessung


Stomaversorgung


Spezielle Pflege (bei chronischen Wunden, bei Tumor- und Schmerzpatienten, bei künstlicher Ernährung)

   

 

Alltagshilfen  und hauswirtschaftliche Versorgung:

nach Ihrem persönlichen Bedarf, zum Beispiel      


Hilfe beim Saubermachen


Essen zubereiten


Einkaufsbegleitung


Wäsche waschen und bügeln


Begleitung bei Spaziergängen, Vorlesen, Gottesdienstbesuche


Stundenweise Betreuung, auch für Demenzerkrankte

                  


Essen auf Rädern:
täglich abwechslungsreiche Menüs


direkt zu Ihnen nach Hause


nur 6,90 Euro am Tag

         

Hier können Sie Ihre Überschrift eingeben

 

 

 

Adresse:

Ökumenische Sozialstation

Gartenstraße 13

34560 Fritzlar 

Telefon: (05622) 2190

Fax: (05622) 915791

E-Mail:

sozialstation-fz@t-online.de 

 

Bürozeiten:

Montag - Freitag

10.00 - 13.00 Uhr

und nach Vereinbarung  

 

24 Stunden Rufbereitschaft unter der Telefonnummer:

05622 2190